Die BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“ ist die Stimme des BDI und der Industrie zu Energieeffizienz bei Gebäuden. Die BDI-Initiative ist ein unvergleichlich breites Netzwerk aus Unternehmen, Verbänden und industrienahen Forschungseinrichtungen.

Unser Ziel

Die BDI-Initiative tritt für eine Stärkung des Themas Gebäudeenergieeffizienz ein und fordert attraktive staatliche Rahmenbedingungen für energetische Sanierungen und energieeffizientes Bauen in Deutschland.

Die BDI-Initiative will:

  • Klarheit über CO2 -Reduktionspotenziale und wirtschaftliche Auswirkungen schaffen,
  • die politischen Rahmenbedingungen für Klimaschutz und Wachstum aktiv mitgestalten,
  • die Lösungskompetenz der deutschen Industrie darstellen,
  • innovative Technologien und Systemlösungen herausstellen,
  • Deutschlands Weltmarktstellung bei Klimaschutztechnologien sichern,
  • Exportpotentiale erschließen.

Mitglieder

Die BDI-Initiative ist ein branchen- und gewerkeübergreifender Zusammenschluss von Verbänden, Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Die Mitglieder der BDI-Initiative wollen einen Beitrag zur Stellung Deutschlands als Vorreiter beim Thema Klimaschutz leisten und deutlich machen, dass Deutschland Weltmarktführer im Bereich klimaschützender Technologien ist. Die BDI-Initiative zählt derzeit rund 30 Mitglieder, die alle Elemente des Gebäudebereichs – Hülle, Technik und Betrieb – repräsentieren.

Vorsitzende und Geschäftsführung

  • Johanna Coleman

    Johanna Coleman

    Vorsitzende
    BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“

    Geschäftsführerin BASF Wohnen + Bauen GmbH

    ↧ CV Johanna Coleman

  • Manfred Greis

    Manfred Greis

    Stellvertretender Vorsitzender
    BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“

    Generalbevollmächtigter Viessmann Werke GmbH & Co. KG

    ↧ CV Manfred Greis

  • Wilko Specht

    Wilko Specht

    Geschäftsführer
    BDI-Initiative „Energieeffiziente Gebäude“

    ↧ CV Wilko Specht

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft?

Oder Anregungen zu unserer Website? Wir freuen uns über Lob, Kritik, Anmerkungen oder Fragen.

T +49 (0)30 2028-1599
F +49 (0)30 2028-2599
w.specht@ieg.bdi.eu

Kontakt

BDI - Bundesverband der Deutschen
Industrie e. V.

T +49 (0)30 2028-0
F +49 (0)30 2028-2450

info@bdi.eu
www.bdi.eu

Ansprechtpartner

Wilko Specht

Geschäftsführer BDI-Initiative
„Energieeffiziente Gebäude“

T +49 (0)30 2028-1599
F +49 (0)30 2028-2599

w.specht@ieg.bdi.eu

Hausanschrift

Hausanschrift
Breite Straße 29
10178 Berlin

Postanschrift
BDI – Bundesverband der Deutschen
Industrie e. V.
11053 Berlin